ROBOTER Der IRB 360 ist der neue Nachfolger des IRB 340 Flexpicker von ABB. Er verfügt über größere Armlänge, größeren Arbeitsraum und höhere Geschwindigkeiten. Die Arbeitsbereiche der neuen Roboterreihe betragen je nach Ausführung 800 bis 1 600 mm, ihre Handhabungskapazität reicht bis 3 kg. Für einen Zyklus von beispielsweise 25/305/25 mm braucht der Roboter 0,3 Sekunden. Dabei arbeitet der Flexpicker mit einer Positions-Wiederholgenauigkeit von 0,1 mm. Verantwortlich für seine hohen Leistungen ist neben der Steuerung IRC5 die Software Pick Master. Sie steuert den hängend montierten Roboter so, dass er je nach Aufgabenstellung Produkte auf einem Förderband erkennt, greift und am gewünschten Ort absetzt. Die Steuerung ermöglicht mit ihren Funktionen True Move und Quick Move höchstmögliche Bahngeschwindigkeiten und -genauigkeiten. Besonders für Anwendungen in der chemischen und Lebensmittelindustrie ist die Nassreinigungs-Ausführung geeignet.