POLYAMIDE Die neuen Zytel plus Polyamide behalten ihr hohes Eigenschaftsniveau bei langzeitiger Einwirkung von Heißöl, Heißluft, Tausalz und anderen aggressiven, im Kfz-Umfeld typischen Chemikalien sehr viel länger bei als herkömmliche PA-Typen. Die Produktfamilie besteht zunächst aus vier, hauptsächlich auf Automobilanwendungen ausgerichteten Varianten. Neben dem Basisprodukt mit sehr gutem Eigenschaftserhalt bei langzeitig einwirkenden Temperaturen bis 210 ?C (kurzzeitig bis 230 °C), hoher Oberflächenqualität und Beständigkeit gegen Calciumchlorid-Lösungen, sind dies im Hinblick auf Steifigkeit und Kriechbeständigkeit, Schweißnahtfestigkeit und Berstdruckfestigkeit bzw. die Beständigkeit gegen heiße Motor-Kühlflüssigkeit und Wasser optimierte Produkte. Weitere Ergänzungen sind für 2010 geplant.