SPRITZGIESSMASCHINEN Zur Fakuma stellte Babyplast die Verarbeitung von Polyetheretherketon (PEEK) bei kleinen Schussgewichten vor. Die Eigenschaften dieses teilkristallinen Hochleistungskunststoffs sind vergleichbar mit denen von POM oder PET. PEEK besitzt jedoch bessere mechanische Eigenschaften und eine sehr gute Temperaturfestigkeit. Des Weiteren bietet das Material sehr hohe Chemikalien-, Diffusions- und Abrasionsbeständigkeit. Aufgrund dieses Eigenschaftsprofils bietet sich PEEK auch als Auskleidungs- und Oberflächenwerkstoff an. Die Maschinen des Herstellers für die Kleinstteilefertigung lassen die Verarbeitung dieses interessanten Hochleistungskunststoffs zu: Seine Schmelztemperatur beträgt 335°C. Spitzentemperaturen von 400°C bis 420ºC sind möglich. Einsatz finden die Kleinstteile aus dem Material bei technischen Teilen wie Medienbehälter und -leitungen sowie Isolationsteile. Besonders interessant ist der Einsatz in der Medizintechnik, da das Material wiederholt sterilisierbar, biokompatibel und Röntgenstrahlen durchlässig ist.