Trotz der großen Aufmerksamkeit, die die Betriebskostenoptimierung in der Oberflächentechnik erfährt, besteht bei vielen Anwendern diesbezüglich noch immer erheblicher Informationsbedarf. Diesen soll die VDMA-Broschüre Ressourceneffiziente Oberflächentechnik decken. In Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) und 28 VDMA-Mitgliedsunternehmen zeigt die Fachabteilung Oberflächentechnik darin Möglichkeiten der Optimierung von Energie- und Ressourcennutzung in der Oberflächentechnik auf.