KOORDINATENMESSTECHNIK Einen kompletten Nachrüstservice für Anwender von Koordinatenmessgeräten bietet Renishaw an. Das Angebot basiert auf der universellen Steuerung UCC2 und der Modus-Messsoftware. Neben allen Standardtastern und 3-Achsen-Scanning-Systemen kann jetzt auch das Revo 5-Achsen-Messsystem auf Koordinatenmessgeräten aller Fabrikate eingesetzt werden. Den Nachrüstkunden werden verschiedene Wartungsverträge angeboten, einschließlich Software-Wartung, Kalibrierung, vorbeugende Wartung und Notfall-Support sowie zusätzliches Softwaretraining.

Das 5-Achsen Messsystem bietet hohe Messgeschwindigkeiten, kürzere Kalibrierzeiten und einen flexiblen Zugang zu Funktionen, die mit indexierbaren bzw. starren Messtaster-Systemen nicht möglich sind. Durch programmierbare Tastereinsatz- und Messtasterwechsel können Anwender auch komplexe Messabläufe automatisieren. Kernstück der Nachrüstung ist die Steuerung UCC2. In Verbindung mit einem Servoverstärker ermöglicht diese eine präzise Steuerung simultaner Bewegungen in bis zu 5-Achsen auf Maschinen aller Größen. Die Modus-Software bietet eine Plattform sowohl für 3-Achsen- als auch für 5-Achsen-Messtechnik. Merkmale des Pakets sind unter anderem CAD-gestützte offline Programmierung mit voller Simulation und Kollisionsüberwachung der 5-Achsen-Bewegungen, nativer DMIS-Support und zertifizierte mathematische Algorithmen.