BEISTELLMÜHLEN Die Zerma-Beistellmühlen GSL 150/150 bis GSL 150/350 von Amis wurden als Langsamläufer speziell für leichtere Anwendungen im Spritzgussbereich entwickelt. Neben der geringen Lärmemission und nahezu staubfreiem Mahlgut zeichnen sie sich durch ihr spezielles Messer-, Rotor- und Quick-Snap-System sowie durch ihre gute Zugänglichkeit für Wartungs- und Reinigungsarbeiten aus. Das Gerät wird von Hand oder per Handling über einen großzügig dimensionierten Trichter in Sandwich-Bauweise beschickt. Standardmäßig ist es auf einem niedrigen Grundgestell auf Lenkrollen montiert. Das Entleeren erfolgt über eine unter dem Sieb eingeschobenen Absaugwanne mit einem Rohranschluss für einen Saugförderer.

Autor

Über den Autor

Jochen Wolter