SPRITZGIESSMASCHINEN Für die Kleinteilefertigung entwickelte Babyplast die Spritzgießmaschinen-Baureihe babyplast 6/10P-T mit Proportionaltechnik in Verbindung mit einem Color-Touch-Screen. Dies sorgt für mehr Übersicht und Prozesskontrolle in der Fertigung. Mit einem Platzbedarf von nur 0,5 m² besitzt sie Vorteile in der Fertigung und bei Serviceaufgaben. Zudem sind die Maschinen mit 68 dB sehr leise. Für mehr Präzision sorgt die neue Steuerungstechnik. Dass die Anlagen trotz ihrer kompakten Abmessungen echte 2-K-Fertigungzellen sein können, zeigt das Zusatz-Spritzaggregat I/10-P-T, das punktgenau direkt am Werkzeug positioniert werden kann. Die Kolbentechnik ermöglicht ein exaktes Dosieren, selbst bei kleinen Schussgewichten.

Autor

Über den Autor

Guido F.R. Radig