MEHRKAVITÄTEN-WERKZEUG Der Verschlusskappen-Hersteller Corvaglia hat als einer der ersten Lieferanten ein neues Mehrkavitäten-Werkzeug für 3-teilige Push-Pull Sports-Caps mit neuem Kurzgewinde in Betrieb genommen. Das Kurzgewinde 28 PCO 1881 beginnt sich als Nachfolger des PCO 1810 vor allem im Bereich der kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränke und bei Bier immer mehr durchzusetzen. Der Trend hat nun auch die PET-Flaschen für Sport- und Wellnessgetränke erfasst. Das Einsparpotenzial aufgrund des Kurzgewindes ist sehr hoch. Bei rund 1,4 Gramm weniger PET am Flaschenhals und 0,7 Gramm eingespartem HDPE am Verschluss ergibt sich bei einer Produktionsmenge von einer Milliarde Flaschen eine Rohstoffersparnis in Wert von etwa drei Millionen Euro.

Autor

Über den Autor

Thomas Anderegg