ABSAUGANLAGE Debus hat eine Absauganlage in einem Automobilwerk installiert, die ausgelaserte Blechteile sowie anfallende Laserschneidstäube, welche im Bereich des Karosserierohbaus entstehen, absaugt. Integriert wurde auch eine Lichtschranke inklusive Zählwerk. Hierdurch erlangt der Anlagenbetreiber die Sicherheit, dass die ausgelaserten Teile auch tatsächlich abgesaugt wurden. Aufgrund des Gefährdungspotenziales der Laserstäube wurde eine effiziente Patronenfilteranlage mit automatischer, pneumatischer Abreinigung einschließlich Differenzdrucküberwachung eingesetzt. Als Saugaggregat arbeitet ein Seitenkanalverdichter. Das Entleeren der aufgesaugten Materialien erfolgt in einen kleinen, fahrbaren Kipp-Container.

Autor

Über den Autor

Claudia Bastigkeit