WÄRMERÜCKGEWINNUNGSSYSTEM Durch das Nutzen von Abwärme aus der Maschinenkühlung von Spritzgussmaschinen, Pressen oder Getrieben von Extrudern sollen sich die Heizkosten um bis zu 95 % reduzieren lassen. Dazu hat Oni die entsprechenden Wärmerückgewinnungssysteme entwickelt. Bei einer dieser Systemlösungen wird der Kühlwasserrücklauf von Maschinen angezapft und auf speziell ausgelegte Heizflächen geführt, die damit Büroräume, Lager- und Versandhallen beheizen. Für das Nutzen von 100 % Wärme wird dabei lediglich 1 % an Stromeinsatz notwendig. Außerdem leisten die Systeme einen wesentlichen Beitrag zum aktiven Umweltschutz, da unnötige Umweltbelastungen – durch Abwärme und die Verbrennung von Erdgas und Heizöl zur Erzeugung von Heizwärme – vermieden werden. Die glykolfreie Winterentlastung für Kältemaschinen, die mit einer Stromeinsparrate von bis zu 80 % aufwartet und der Einsatz von besonders energieeffizienten Kältemaschinen sind weitere Ansatzpunkte, um den Energieverbrauch drastisch zu senken.

KMO 2008, Halle 20, Stand C16

Autor

Über den Autor

Rüdiger Dzuban