Der Konzern erklärt die erhöhten Preise mit der derzeitigen Marktsituation, stark gestiegenen Rohstoffkosten und höheren Kosten für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit sowie Instandhaltung. Die im Preis erhöhten Produkte kommen hauptsächlich als Rohstoffe in der Lack- und Anstrichmittelindustrie sowie in der Druckfarben- und Kunststoffbranche zum Einsatz.

(su)