Durch den Erwerb wird Hexagons Software-Angebot gestärkt und es werden die Mittel dazu geliefert, Qualitätsdaten voll auszunutzen, indem die Reichweite der neu entwickelten MMS (Messtechnik-Planungssoftware) erweitert wird, um CAM (Produktionsplanungssoftware) mit zu umfassen.
Vero Software wird im August 2014 vollständig konsolidiert (wobei die Schließung der behördlichen Genehmigungen unterliegt) und wird positiv zu Hexagons Einnahmen beitragen. Der Umsatz des Unternehmens im Jahr 2013 betrug etwa 80 Mio. EUR.
Vero Software ist ein in UK ansässiges Software-Unternehmen. Die Software unterstützt den Design- und Produktionsprozess durch Lösungen zum Programmieren und Steuern von Werkzeugmaschinen und bewältigt so die steigende Herausforderung, Produktionseffizienz mit hochwertigem Durchsatz zu erzielen.
Zu den bekannten Marken in Vero Softwares Portfolio gehören Alphacam, Cabinet Vision, Edgecam, Radan, SURFCAM, VISI, und WorkNC. Das Unternehmen hat Büros im Vereinigten Königreich, Deutschland, Italien, Frankreich, Japan, den USA, Brasilien, den Niederlanden, China, Korea, Spanien und Indien, die über seine hundertprozentigen Tochtergesellschaften und Wiederverkäufer-Netzwerke über 45 Länder mit Produkten beliefern.