Nationalrätin Doris Fiala, Präsidentin von Swiss Plastics, setzt sich mit dem Thema der sozialen Unternehmensverantwortung auseinander und schafft Anreize zur Risikominimierung. Frank Schnieders von der Bayer MaterialScience AG referiert über die Rohstoffproduktion in den aufstrebenden Märkten und zeigt die Konsequenzen der Herstellungsverlagerung auf. Über die aktuelle Wirtschaftslage wird Dr. Rolf Kroker vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. referieren und das Bewusstsein für die Staatsfinanzen schärfen. Ein besonderes Highlight wird Ihnen mit dem Vortrag von Prof. Peter Nieschmidt geboten. Bereits im vergangenen Jahr zog er das Publikum mit seinem unterhaltsamen und informativen Vortrag zur Mitarbeiterführung in den Bann.
In Expertenvorträgen der pro-K Fachgruppen werden aktuelle Projekte und Markttendenzen vorgestellt.

Das Tagungsprogramm findet dieses Jahr gemeinsam mit TecPart statt, so dass die Teilnehmer bereits am 25. Juni die Möglichkeit haben, an den Veranstaltungen des Schwesterverbandes teilzunehmen.

(ck)