Bild

Mit dem Becher zeigt das Unternehmen, welche Produkte vom Kunststoff über das Masterbatch und die Pigmente bis hin zum Haftvermittler für kompostierbare Verpackungslösungen geeignet sind.

Außerdem stellt das Unternehmen eine Faltkartonschachtel vor, die im Offset-Verfahren mit sechs Pigmenten für kompostierbare Verpackungen bedruckt ist und ein Farbspektrum von gelb über magenta bis blau abdeckt. Die Pigmente sind für wässrige, lösemittelhaltige und UV-härtende Drucksysteme geeignet, erfüllen Normen wie zum Beispiel EN 13432 in Bezug auf Grenzwerte für Schwermetalle und Ökotoxizität und sind auch für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen (Isega-Zertifikat).

(dl)