Bild

Die Laufbahn von Masaki Sakuyama begann bei Mitsubishi Electric im Jahr 1977 als Ingenieur in Kobe. 2008 wurde er Executive Officer sowie Bereichsvorstand der Geschäftsgruppe Energie & Industriesysteme. Im Jahr 2010 wurde er Senior Vice President und General Manager der strategischen Unternehmensplanung. Seit 2012 verantwortete Sakuyama als Executive Vice President und Group President den Geschäftsbereich Semiconductor & Devices.

Sein Vorgänger im Amt des Präsedenten und CEO, Kenichiro Yamanishi, startete seine Karriere bei Mitsubishi Electric im Jahr 1975 als Forschungsingenieur und wurde 2006 Executive Officer und Vice President des gesamten Unternehmensbereichs Produktivitätsmanagement & Umwelt. Vor seiner Ernennung zum Präsidenten und CEO von Mitsubishi Electric im Jahre 2010 verantwortete er als Senior Executive Officer sowie Bereichsvorstand die Geschäftseinheit Semiconductor & Devices

(dl)