Die neuen Workshops und Seminare ermöglichen den Teilnehmern, sich gezielt zu verschiedenen Themengebieten weiterzubilden. Es gibt Veranstaltungen zu rechtlichen Aspekten, die Fragestellungen zur Erfüllung von Auflagen der Unfallverhütung, Betriebssicherheit und zum Arbeitsschutz thematisieren sowie konkrete Anwenderschulungen. In diesen Fällen steht die Ausnutzung des vollen Potenzials der Lasersysteme im Mittelpunkt. Die Teilnehmer erfahren alles über Systemerweiterungen und deren Einsatzmöglichkeiten, um das Spektrum der Materialbearbeitung zu erweitern. Zudem geben spezielle Software-Schulungen Anregungen zur Automatisierung von Prozessen, um Output und Qualität zu optimieren und zu diversifizieren.