Bild

Der Hauptsitz von Stamixco, eines Herstellers von statischen Mischern für Polymerschmelzen und viskose Flüssigkeiten, wird nach Winterthur zur Flowtech Industries verlagert. Winterthur liegt etwa 10 km vom Stamixco-Standort in Dinhard entfernt. Der Betrieb wird ohne Unterbrechung und wie gewohnt weitergeführt.

Bernhard Hug, der neue Eigentümer der Stamixco, ist seit 1995 in der statischen Mischtechnik und Strömungs-Simulation tätig. Flowtech Industries wird die Geschäftstätigkeit der Stamixco unterstützen und weiterführen; dazu gehören eigene Werkstätten, Strömungslabors sowie langjährige Erfahrung in der experimentellen und numerischen Strömungssimulation mittels CFD-Software. Das erweiterte Stamixco-Team wird wie gewohnt innovativ und kompetent den statischen Mischermarkt bedienen. Das neue Leitungsteam der Stamixco besteht aus Gottlieb Schneider, Susanne Auer, Andreas Tschenett und Bernhard Hug.

(dw)