Bild

Die Stäbchengranulate mit Glasfasergehalten von 20 bis 60 Gew.-% erreichen hohe Steifigkeiten von rund 5 bis über 12 GPa. Typische Charpy-Kerbschlagzähigkeiten liegen dabei selbst bei -30 °C bei 15 bis 25 kJ/m² und damit speziell bei tiefen Temperaturen um ein Vielfaches höher als bei entsprechenden kurzglasfaserverstärkten Varianten. Neben schlagzähmodifizierten sind hitze- oder UV-stabilisierte Typen verfügbar. Für den Kfz-Innenraum hat TechnoCompound besonders emissionsarme Typen entwickelt. Alle Typen sind standardmäßig in schwarz oder naturfarben sowie auf Anfrage in Kundenfarben erhältlich. Typische Anwendungsmöglichkeiten reichen von der Automobilindustrie (zum Beispiel Batterieträger, Radabdeckungen, Motorkapselungen) über Gehäuse für Elektrowerkzeuge, Sportartikel und die Fördertechnik bis zu Beschlägen und Scharnieren im Möbelbau.