Ziel ist, die nationalen und internationalen Kunden schneller und kompetenter als der Wettbewerb über das Internet zu bedienen. Dazu wurden der aktive Vertrieb und der Kundenservice erheblich verstärkt. Die 24-stündige Erreichbarkeit an 365 Tagen im Jahr soll den Export fördern und unterstützen. Kunden aus anderen Zeitzonen können das Unternehmen zukünftig jederzeit erreichen.

Gleichzeitig will Dürholdt mit dem Relaunch einen Mehrwert für User liefern. Anwendungen wie der Einheitenumrechner und die Beständigkeitstabelle sind für Techniker und Ingenieure eine wertvolle Hilfe bei der täglichen Arbeit.

Als weiteren Service hat Industriearmaturen-Hersteller in Kooperation mit dem Vulkan Verlag und der Oldenburgischen Verlagsgruppe einen Fachmedienservice entwickelt. Übersichtlich für die jeweilige Branche zusammengefasst erhalten Kunden auf der Homepage, Fachmagazine, Online-Magazine, Bücher und Tickets für wichtige Veranstaltungen in ihrer Branche. „Der Vorteil liegt in einem günstigen Einkauf von Abos der Fachmagazine, Online-Fachabos und Tickets für Veranstaltungen. Wir gewähren unseren Kunden einen Rabatt von 20 % auf den Abopreis. Fachbücher versenden wir versandkostenfrei“, informiert Karsten Schievelbusch, Gesellschafter von Dürholdt.