Im Jubiläumsjahr 2011 kehrt die Chinaplas – sie findet in der Zeit vom vom 17. bis 20. Mai zum 25. Mal statt – turnusgemäß nach Guangzhou zurück. Der dortige China Import & Export Fair Pazhou-Komplex ist das größte Messzentrum in Asien. Vor dem Hintergrund, dass die letzte Chinaplas zu 30 % überbucht war, will Veranstalter Adsale Exhibition Services, Hongkong, diesmal 17 Hallen in den Zonen A und B des Messegeländes belegen.

Die Organisatoren erwarten mehr als 2200 internationale Aussteller aus 35 Ländern. Zusammen mit zehn Länderpavillons aus China, Japan und Taiwan, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Österreich sowie Kanada und den USA werden diese ein breites Spektrum an Rohstoffen und modernen Technologien präsentieren. Eine Gliederung der Exponate in neun Themenbereiche soll den Messebesuchern die Orientierung erleichtern.

Wie in den Jahren zuvor wird die internationale Ausstellung der Kunststoff- und Gummiindustrie exklusiv von der europäischen Vereinigung der Kunststoff- und Gummimaschinenhersteller (Euromap) gesponsert.