Die in Ahlhorn ansässige Dr. D. Müller GmbH und die Temac, a.s aus Zverinek in Tschechien haben eine Distributionsvereinbarung für den deutschen Markt getroffen. Sie gilt für die von Temac produzierte umfangreiche Produktpalette industrieller Dichtungen, die über eine Reihe von Zulassungen, darunter DVGW-, KTW- und BAM-Zulassungen, verfügen. Zunächst wird sich Müller darauf konzentrieren, die asbestfreien Dichtungsplatten des tschechischen Unternehmens zu vertreiben. Hierbei ist in erster Linie eine Zusammenarbeit mit dem technischen Handel sowie ausgewählten Stanzereien geplant.