Auch nach der Übernahme der Polyamid-Sparte von Solutia durch den Investor SK Capital Partners bleibt das breite Spektrum der von dem Wechsel betroffenen Vydyne Polyamide in Deutschland, Österreich und der Schweiz Teil des Produktportfolios von Ultrapolymers, Augsburg. Die Polyamid-Familie umfasst unverstärkte PA6- sowie PA66/6-Universaltypen, anwendungsspezifische Compounds in Form glasfaserverstärkter, mineralgefüllter, glas/mineral-gefüllter und schlagzähmodifizierter Produkte, Typen mit mittlerem bis hohem Molekulargewicht für die Folien- oder Profilextrusion sowie flammwidrige Universaltypen und Compounds, die die Anforderungen der Klasse V-0 nach UL94 und bei geringen Wanddicken der Klasse 5VA nach UL95 entsprechen.