Das neue Zentrum für Oberflächenbeschichtung. (Bild: Oerlikon Balzers)

Das neue Zentrum für Oberflächenbeschichtung. (Bild: Oerlikon Balzers)

Das neue Beschichtungszentrum in Rancho Cucamonga im Großraum Los Angeles wird viele wichtige Industrien entlang der Westküste der USA bedienen. Dazu zählen die Luft- und Raumfahrt-,
Konsumgüter-, Medizin-, Kunststoff- und Werkzeugindustrie sowie auch die Energiewirtschaft. Das Unternehmen hat daher in die neuesten Anlagen und Technologien investiert, um hochwertige Produkte und zusätzliche Dienstleistungen anbieten zu können. Die Nähe zu den Anwendern an der Westküste ermöglicht deutlich schnellere Lieferzeiten.
Eine Vielzahl an Beschichtungen ist für eine nahezu unbegrenzte Anzahl an Anwendungen in den Bereichen Zerspanung, Umformung, Aluminium-Druckguss und Kunststoffverarbeitung sowie für Präzisionskomponenten verfügbar.
Steve Crowley, Präsident von Oerlikon Balzers Nordamerika, sagt: „Bei Oerlikon Balzers erwarten wir nach der Covid-Pandemie einen Aufschwung in der US-Wirtschaft. An der Westküste bietet sich uns dafür die ideale Gelegenheit.“