Additiv-Masterbatches sorgen für Effizienz und Kosteneffektivität bei der der Folienextrusion. (Bildquelle: Lehmann & Voss)

Additiv-Masterbatches sorgen für Effizienz und Kosteneffektivität bei der der Folienextrusion. (Bild: Lehmann & Voss)

Luvobatch PE PPA 5313 ist eine Verarbeitungshilfe auf LLDPE-Träger. Durch Bildung eines Gleitfilms auf Zylinder, Schnecke, Düse und Blaskopf wird eine Reibung reduziert und eine homogenere Schmelze im Extrusionsprozess erreicht. Luvobatch PE AS 5354 enthält eine synergistische Mischung von hochwirksamen Langzeit-Antistatika zur Anwendung in LDPE- und LLDPE-Blasfolien. Durch die antistatische Wirkung wird die Prozessfähigkeit von dünnen Folien auf schnell laufenden automatischen Verpackungsanlagen erheblich verbessert. Hierfür wird nur eine geringe Zugabe benötigt wodurch auch die Druck-, Klebe- und Siegeleigenschaften äußerst gering beeinflusst werden. Als Antiblock Masterbatch findet das hochgefüllte Luvobatch PE AB 5337 Verwendung in (L)LDPE-Folien. Es ist bereits bei einer Zugabe von 0,5–2 % für Folienstärken von 50–200 µm effektiv.