Die neuen Industriepumpen wurden speziell für Produktionsanlagen entwickelt, bei denen die Produktleitungen am Ende jeder Produktionscharge zu reinigen sind. (Bildquelle: Maag)

Die neuen Industriepumpen tragen zu einer einfachen Reinigung bei. (Bildquelle: Maag)

Das Set sorgt für hohe Flexibilität, zusammen mit einfacher Wartung und Möglichkeiten beim Teilaustausch. Angesichts der vielfältigen Möglichkeiten von Prozessflüssigkeiten und Durchflussraten kann der abdichtende Produktflansch für unterschiedliche Pumpengrößen verwendet werden: Die DX 20 kann in eine DX 20/10 oder 20/5 umgewandelt werden, genauso wie eine FX 22 in einer FX 22/14 oder FX 20/8. In diesem Fall kann die Antriebskonfiguration und der Produktflansch beibehalten werden und es ist möglich, den Durchfluss abhängig von der eingebauten Pumpengröße zu variieren.