Sven Weihe leitet seit 1. Oktober 2020 die Kommunikation bei Kunststofferzeugerverband. Bildquelle: PlasticsEurope)

Sven Weihe leitet seit 1. Oktober 2020 die Kommunikation bei Kunststofferzeugerverband. (Bildquelle: PlasticsEurope)

In seiner neuen Funktion plant Weihe, die Kommunikation noch stärker digital auszurichten und den Verband weiterhin als vertrauensvollen und anerkannten Gesprächspartner gegenüber Medien und Öffentlichkeit zu positionieren.

Sven Weihe zu seiner neuen Rolle: „Selten waren die Debatten um unseren Werkstoff und um die Kunststoffbranche so vielfältig, medial präsent und aufgeladen wie in der heutigen Zeit. Hinzu kommen wirtschaftliche Herausforderungen für unsere Mitgliedsunternehmen durch Covid-19, steigende Handelshemmnisse und schwächelnde Abnehmerindustrien. Hier braucht es eine klare Kommunikation nach innen und außen, um den Interessen des Verbandes und seiner Mitglieder Gehör zu verschaffen.“ Oberstes Ziel sei es, so Weihe, mitzuhelfen, dass die Kunststofferzeuger ihre Wettbewerbsfähigkeit erhalten können und die Transformation zu einer Kreislaufwirtschaft mit Kunststoffen gut moderiert werde. (sf)