Mondi erhielt für zwei nachhaltige Lebensmittelverpackungen einen Preis. (Bildquelle: Mondi)

Mondi erhielt für zwei nachhaltige Lebensmittelverpackungen einen Preis. (Bildquelle: Mondi)

Die jährlichen Green Star Packaging Awards zeichnen umweltfreundliche Verpackungen und Recycling sowie verpackungsrelevante Verbesserungen der betrieblichen Abläufe in Produktion, Logistik und Vertrieb aus. Der Award wird von der Zeitschrift Kompack sowie vom Österreichischen Forschungsinstitut für Chemie und Technologie (OFI) vergeben. Alle Gewinner können auch für den internationalen Worldstar Packaging Award nominiert werden, der von der World Packaging Organization (WPO) vergeben wird.

Vollständig recycelbare Tiefzieh-Kunststofffolie für Fleisch

Die Tiefzieh-Kunststofffolie für Fleisch wurde für das Recycling unter Beibehaltung optimaler Barriereeigenschaften konzipiert. (Bildquelle: Mondi)

Die Tiefzieh-Kunststofffolie für Fleisch wurde für das Recycling unter Beibehaltung optimaler Barriereeigenschaften konzipiert. (Bildquelle: Mondi)

Mondi konnte Verpackungen für den österreichischen Fleischproduzenten Hütthaler neu erfinden. Die Verpackung wurde für das Recycling unter Beibehaltung optimaler Barriereeigenschaften konzipiert und ersetzt eine vorherige, weniger nachhaltige Verpackung.

„Gemeinsam mit Hütthaler entwickelten wir eine Monomaterialfolie für Tiefziehanwendungen, die vollständig recycelt werden kann und dennoch eine Barriere als Lebensmittelschutz bietet. Die neue Folie erfüllt hohe Lebensmittelstandards, bewahrt die Haltbarkeit und verhilft aufgrund ihrer Recyclingfähigkeit Hütthaler auch zur Einsparung von Entsorgungsgebühren“, kommentiert Andreas Koppitz, COO von Mondi Consumer Flexibles.

Papierbasierte Verpackung mit spezieller Barrierebeschichtung

Die Käseschale für Rewe kombiniert 80 Prozent Papier mit 20 Prozent Barrierebeschichtungen. (Bildquelle: Mondi)

Die Käseschale für Rewe kombiniert 80 Prozent Papier mit 20 Prozent Barrierebeschichtungen. (Bildquelle: Mondi)

Österreichs größter Einzelhändler Rewe arbeitete mit dem Verpackungshersteller zusammen, um eine nachhaltigere Käseschale für ihre Biomarke Ja! Natürlich einzuführen. Mondi hat ein spezielles Kraftpapier entwickelt, Advantage Formable Brown, das starre Kunststoffschalen ersetzt. Durch seine einzigartigen Dehnungseigenschaften kann es zu einer flachen Schale geformt werden, die mit einer speziellen Barrierebeschichtung erweitert wurde. Diese Performing-Technologie kombiniert 80 Prozent Papier, einem erneuerbaren und recyclingfähigen Rohstoff, mit 20 Prozent Barrierebeschichtungen. „Durch die Einführung dieser Verpackung konnte Rewe die Menge des verwendeten Kunststoffs um 70 Prozent und die CO2-Bilanz um zwei Drittel reduzieren“, erklärt Marko Schuster, COO von Mondi Functional Paper & Films.

Schuster und Koppitz brachten im Namen der Teams ihren Stolz zum Ausdruck, diese Auszeichnungen zu gewinnen. Beide Produkte heben die Ziele des Unternehmens hervor, nachhaltige Lösungen zu entwickeln, die zu einer besseren Welt beitragen. (sf)