Ein Teil der Belegschaft des neu erworbenen Werks im indischen Pune. Bildquelle: Alpla)

Ein Teil der Belegschaft des neu erworbenen Werks im indischen Pune. (Bildquelle: Alpla)

Die Alpla Group hat mit Wirkung zum 28. September 2020 in Indien ein Werk für formstabile Kunststoffe vom global tätigen Verpackungshersteller Amcor übernommen. Der Betrieb im westindischen Alandi, in unmittelbarer Nähe zur Millionenstadt Pune, produziert Preforms zum Herstellen von PET-Flaschen für die Getränkeindustrie. Zu den Abnehmern der Vorformlinge zählen unter anderem Coca-Cola oder das indische Molkereiunternehmen Amul.

Mit der Übernahme erweitert das österreichische Unternehmen sein Kerngeschäft im PET-Bereich in Indien. Alle 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden übernommen. Alpla Pune ist der insgesamt neunte Standort des Verpackungsherstellers in Indien und der zweite im Westen des Landes. (sf)