Jan Bauer, neuer Geschäftsführer bei RIGK. (Bildquelle: RIGK)

Jan Bauer, neuer Geschäftsführer bei RIGK. (Bildquelle: RIGK)

Der Betriebswirt Bauer kam 2006 zum Fachunternehmen für Zeichennutzer in Wiesbaden, wo er zunächst im Bereich Marketing und Kundenbetreuung Branchenerfahrungen sammelte. Als Produktmanager leitete er anschließend den Aufbau des RIGK-Pickup-Systems, des Systems ERDE sowie der Zweigniederlassung in Chile. Zugleich übernahm er nach Prokuraerteilung 2012 die kaufmännische Leitung in Deutschland. Seit 2019 ist Bauer Mitglied des Boards der European Association of Plastics Recycling and Recovery Organisations (EPRO).

„Die RIGK betätigt sich mit der Rücknahme und Kreislaufführung von Kunststoffen und Verpackungen in einem Themengebiet, das gerade in den letzten Jahren an Wichtigkeit und Relevanz hinzugewonnen hat“, so Bauer. „Der Weg zu einer effizienten und nachhaltigen Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe hält noch viele Herausforderungen bereit.“ (sf)