Mit der Übernahme der SIE Sensorik Industrie Elektronik, Viernheim, hat Balluff, Neuhausen/Fildern, sein Angebot um kapazitive Sensoren erweitert. Die Übernahme sei eine perfekte Ergänzung des eigenen Sensorikprogramms, so Balluff-Geschäftsführer Rolf Hermle. Die Akquisition verschaffe einen verbesserten Zugang zu den relevanten Zielmärkten und damit eine deutliche Verstärkung der weltweiten Vertriebsaktivitäten. Um die reibungslose Integration in die Balluff Gruppe zu gewährleisten, bleiben die bisherigen Eigentümer von SIE bis Dezember 2008 als Geschäftsführer im Unternehmen. Der Standort in Viernheim bleibt erhalten. SIE beschäftigt dort 55 Mitarbeiter und erwirtschaftet im laufenden Geschäftsjahr einen Umsatz von 5,5 Mio. Euro. Die Balluff Gruppe wird im Jahr 2007 mit weltweit rund 2000 Beschäftigten voraussichtlich einen Umsatz von 250 Mio. Euro erzielen.