„Gemeinsam mit Ausstellern und Partnern hatten wir gehofft, die Paint Expo 2020 im Oktober mit entsprechenden Maßnahmen für Gesundheit und Sicherheit aller Teilnehmer veranstalten zu können“, berichtet Jürgen Haußmann, Geschäftsführer des Veranstalters Fair Fair. „Inzwischen haben sich die Vorzeichen jedoch geändert, unter anderem durch neue Vorgaben für die Durchführung von Messen in Baden-Württemberg, sodass wir Veranstaltung nun doch absagen müssen.“ Diese Entscheidung ist auf Basis einer Umfrage bei allen Ausstellern der Paint Expo 2020 gefallen. Ein Großteil der Befragten sprach sich gegen eine erneute Verschiebung aus.

Die Paint Expo, Messe für industrielle Lackiertechnik, wird zu einem späteren Zeitpunkt 2020 stattfinden. (Bildquelle: Fair Fair GmbH)

Die Paint Expo 2020 findet doch nicht statt. (Bildquelle: Fair Fair GmbH)

Viele Unternehmen sind derzeit mit den wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronapandemie beschäftigt. Eine Messeteilnahme steht daher nicht an oberster Stelle ihrer Prioritätenliste. Darüber hinaus spielen der Schutz der Gesundheit und die Eindämmung von Ansteckungen weiterhin eine zentrale Rolle. Kontakte und Reisetätigkeiten werden daher auf notwendige Interaktionen begrenzt. Dazu zählt auch, dass Unternehmen Messebesuche teilweise untersagen und dem internationalen Reisen weiterhin enge Grenzen gesetzt sind. Die kommende Messe für industrielle Lackiertechnik findet vom 26. bis 29. April 2022 auf dem Messegelände Karlsruhe statt. (jhn)