PV0217_Trendbarometer_2

Nach drei Rezessionsquartalen, vom zweiten bis zum vierten Quartal 2014, leiteten die Technischen Teile und Konsumwaren pünktlich zum Jahresbeginn 2015 wieder einen neuen Wachstumszyklus ein. In der ersten Jahreshälfte waren die Zuwächse noch sehr bescheiden, im zweiten Halbjahr stiegen sie auf mehr als das Doppelte. Zu Beginn des Jahres 2016 sah es nach einer unveränderten Fortsetzung des bisherigen Wachstumstrends aus. Im zweiten Vierteljahr 2016 legte das Marktsegment dann aber einen veritablen Zwischenspurt mit mehr als acht Prozent Plus ein. Dieses Wachstumstempo hielt die Teilbranche im dritten Quartal allerdings nicht. Mit etwa vier Prozent sind die Zuwächse aber immer noch stark. 2016 könnte die Branche die Marke von 20 Mrd. EUR überspringen – zum ersten Mal überhaupt. 2015 verfehlte sie sie mit  19,2 Mrd. EUR noch.