PV0218_Trendbarometer_4

Seit im ersten Quartal 2012 eine halbjährige Rezession überwunden wurde, sind die Dienstleistungen in 20 von 23 Quartalen gewachsen. In den drei schwachen Quartalen sind sie nur zweimal deutlich geschrumpft, zuletzt im zweiten Quartal 2017 mit knapp zwei Prozent, in neun der 20 Wachstumsquartale, also knapp der Hälfte, lagen die Zuwächse sogar über fünf Prozent, davon drei Mal über zehn Prozent. Im Gesamtjahr 2017 wurde wahrscheinlich erstmals die Hürde von 2,2 Mrd. EUR übersprungen. Seit dem zweiten Quartal 2016 fallen die Wachstumsraten etwas gleichmäßiger und etwas bescheidener aus als in der Vergangenheit, aber dieser Bereich dürfte auch weiterhin zu den Wachstumsfeldern gehören. Mit vier Prozent Anteil am Produktionswert ist sein Gewicht aber auch nicht so herausragend.