PV0118_Trendbarometer_3

Die kurzfristige Betrachtung zeigt für 2017 einen ungebrochenen Aufwärtstrend der Produktion in der Kunststoffverarbeitung insgesamt, und in allen ihren Teilbereichen. Besonders stark gewachsen ist der Sektor der Technischen Teile und Konsumwaren, der in den letzten drei Jahren, abgesehen von einem kleinen Tief im Sommer 2014, immer für Zuwächse sorgte. Auch die Halbzeughersteller haben stark zugelegt, sie hatten aber auch Produktionsrückgänge aus den letzten aus den ersten acht Monaten 2016 wettzumachen. Sie erreichten aber schon im Februar ein neues Allzeithoch und haben seither die Produktion fast kontinuierlich erheblich ausgeweitet. Verpackungsmittelproduzenten, welche vorher schnell gewachsen waren, haben etwas an Dynamik eingebüßt, sind aber ebenfalls auf ein Rekordniveau geklettert. Die Branche der Baubedarfshersteller konnte 2017 ihre Produktion wieder erheblich steigern, erreicht aber auch 2017 noch immer nicht frühere Rekordmarken.