post_type_archive_title();

PV0817_Trendbarometer_5

Dienstleistungen weiter auf Rekordkurs

Die Dienstleistungen rund um Kunststoffwaren haben mit einem Plus von 3,5 Prozent im ersten Quartal 2017 die Marke von 550 Mio. EUR deutlich hinter sich gelassen, um die sie noch im Vorjahr oszilliert sind. Ihr aktueller Produktionswert beläuft sich auf 572 Mio. EUR. Im Vorjahresquartal waren sie um exakt den gleichen Prozentsatz gewachsen. Im zweiten […] mehr...

14. September 2017 - News

PV0817_Trendbarometer_4

Baubedarf lässt Minus hinter sich

In der zweiten Jahreshälfte 2016 hatte der Aufschwung bei den Baubedarfsartikeln zuerst fast alle Kraft verloren, in den letzten drei Monaten des Jahres war die Produktion gar geschrumpft. Davor war es vier Quartale nacheinander immer schneller aufwärts gegangen, zuletzt im zweiten Quartal 2016 mit 7,5 Prozent. Diese starken Zuwächse waren aber nichts anderes als der […] mehr...

11. September 2017 - News

PV0817_Trendbarometer_3

Verpackungen: Sechzehn Quartale Wachstum

Der Verpackungsmittelbereich (Flaschen, Fässer, Behälter) hatte Anfang 2011 das sechzehnte (!) Wachstumsquartal infolge hinter sich. In der Hälfte der Quartale 2016 lag das Wachstum bei fünf Prozent oder darüber, lediglich zu Jahresanfang und am Jahresende schnitt man mit zwei bzw. 3,5 Prozent deutlich schwächer ab. 2016 überschritt die Gesamtproduktion erstmals die Marke von neun Mrd. […] mehr...

7. September 2017 - News

PV0817_Trendbarometer_2

Technische Teile vs. Konsumwaren

Die Produktion von Technischen Teilen und Konsumwaren strotzt derzeit vor Kraft. Und das liegt nicht allein an den Technischen Teilen, die meist für das Wachstempo hauptverantwortlich sind. Auch die Konsumwaren erreichen neue Rekordwerte. Allerdings steht deren Wachstumsrate in den letzten drei Quartalen wieder deutlich hinter dem der Technischen Teile zurück. Das ist der traditionelle Wachstumsunterschied. […] mehr...

4. September 2017 - News

PV0817_Trendbarometer_1

Technische Teile und Konsumwaren weiter auf Wachstumskurs

Technische Teile und Konsumwaren haben im ersten Quartal 2017 mit rund sieben Prozent ein Wachstumstempo vorgelegt, wie zuletzt im zweiten Quartal 2016. Dazwischen lagen die Zuwächse um die vier Prozent, was allerdings immer noch ein ordentliches Tempo ist, vor allem wenn man bedenkt, dass sie nun im neunten Quartal infolge wachsen. Davor durchlief das Teilsegment […] mehr...

31. August 2017 - News

PV0717_Trendbarometer_5

Je kleiner, desto Inland

Während das Auslandsgeschäft von den beiden Schwergewichten der Kunststoffverarbeitung, der Halbzeugbranche und den Herstellern von Technischen Teilen und Konsumwaren („sonstige Konsumwaren“), dominiert wird, sind die Verhältnisse im Inlandsgeschäft nicht so einseitig. Die Beiträge zum Inlandsumsatz orientieren sich stärker an der Umsatzverteilung beim Gesamtumsatz. Lediglich die Halbzeugherstellung steuert deutlich weniger bei, als ihrem Anteil am Gesamtumsatz […] mehr...

28. August 2017 - News

PV0717_Trendbarometer_4

Zwei sind Exportkönige

Zwei Teilbranchen erwirtschaften fast 80 Prozent der Auslandsumsätze. Die Halbzeugproduzenten (Platten, Folien, Profile) steuern alleine 44 Prozent bei, ihr Beitrag zum Export ist damit weit größer als derjenige zum Gesamtumsatz. Die Hersteller von sonstigen Kunststoffwaren (Technischen Teile und Konsumwaren) erbringen nochmals 35 Prozent, geringfügig weniger als ihrem Anteil beim Umsatz entspräche. Baubedarfsproduzenten und Packmittelhersteller tragen […] mehr...

21. August 2017 - News

PV0717_Trendbarometer_3

Mehr als ein Drittel Export

Im Schnitt betrug 2016 der Exportanteil am Umsatz der deutschen Kunststoffverarbeiter 37 Prozent. Allerdings differiert die Bedeutung des Auslandsgeschäfts stark zwischen den Teilbranchen. Die Halbzeughersteller, die Branche mit den größten Betrieben, erwirtschaftet fast jeden zweiten Euro im Ausland. Am anderen Ende rangieren die Hersteller von Baubedarfsartikeln, die nur jeden fünften Euro im Ausland umsetzen. Dazwischen […] mehr...

14. August 2017 - News

PV0717_Trendbarometer_2

Langfristige Umsatzentwicklung

Zwischen 2008 und 2016 sind die Umsätze um 16,6 Prozent gestiegen, im Export stärker als im Inland, die Differenz beträgt 3,5 Prozentpunkte. Dazwischen lag bekanntlich die Krise von 2009, als die Umsätze um über 14 Prozent einbrachen. Davon hatte sich die Branche binnen eineinhalb Jahren wieder erholt. Das Wachstum in Betrachtungszeitraum differiert erheblich zwischen den […] mehr...

7. August 2017 - News

Der zunehmende Kostendruck im Detail

Im Heftbeitrag (PV 68, 07/17, S. 12) haben wir bereits angemerkt, dass die Personalkosten der Betriebe seit 2008 deutlich stärker gestiegen sind als die Umsätze, die Firmen von der Personalkostenseite immer stärkerem Druck ausgesetzt sind. Die Kosten per Beschäftigten sind im Schnitt um 16 Prozent gestiegen, die Umsätze pro Kopf aber nur um sieben Prozent.  […] mehr...

31. Juli 2017 - News

PV0617_Trendbarometer_5

Packmittelhersteller wachsen wieder

Nachdem die Hersteller von Verpackungsmitteln (Flaschen, Kisten, Fässer, Dosen) fast vier Jahre lang (fünfzehn Quartale) nur eines kannten, nämlich, dass es immer weiter aufwärts geht, hatten sie im Januar einen kleinen Boxenstopp eingelegt. Der wurde aber ganz schnell wieder beendet. Denn im ersten Quartal erreichten sie ein deutliches Plus. Im April geht es weiter und […] mehr...

6. Juli 2017 - News

PV0617_Trendbarometer_4

Baubedarfshersteller im Auf und Ab

2016 war für die Baubedarfshersteller ein Jahr des Aufschwungs, trotz sich abschwächender Konjunktur. Im ersten Quartal hat sich der Abwärtstrend fortgesetzt: Es gab einen deutlichen Rückgang der Produktion, zu sehen allerdings vor dem Hintergrund des sprunghaften Anstiegs im Vorjahresquartal. Im April zog das Wachstum wieder an, es gab ein kleines Plus. mehr...

3. Juli 2017 - News

PV0617_Trendbarometer_3

Technische Teile und Konsumwaren weiter auf Rekordkurs

Die Hersteller von Technischen Teilen und Konsumwaren, die Gruppe, welche den größten Anteil der Produktion erbringt, bleibt auch im April 2017 auf Rekordkurs. Gegenüber dem ersten Quartal stieg die Wachstumsrate sogar. Damit erreicht sie wieder das Wachstum im Vorjahr. mehr...

29. Juni 2017 - News

PV0617_Trendbarometer_2

Halbzeugbranche gleicht Rückstand teilweise aus

Im ersten Halbjahr 2016 fiel die Halbzeugbranche (Platten, Rohre, Profile, Folien) kurzfristig in ein tiefes Loch. Zuvor erreichte sie deutliche Zuwächse. Im zweiten Halbjahr 2016 war der Spuk aber wieder vorbei, es ging wieder aufwärts. Im ersten Quartal 2017 verstärkte sich das Wachstum. Allerdings nur so weit, um die Ausfälle des Vorjahresquartals wettzumachen. Am Ende […] mehr...

26. Juni 2017 - News

PV0617_Trendbarometer_1

Konjunkturaufschwung bleibt sehr robust

Die Produktion der Kunststoffverarbeiter startete im Januar mit einem Plus von 1,7 Prozent ins neue Jahr. Bis zum März kletterte das Wachstum dann auf 4,2 Prozent. Im April fiel der Zuwachs mit 2,7 Prozent wieder deutlich schwächer aus. Auf den ersten Blick scheint es, als hätte sich der Konjunkturanstieg wieder etwas beruhigt. Die Entwicklung in […] mehr...

22. Juni 2017 - News

Seite 1 von 1312345...10...Letzte »