Produkt

Sicopal Orange K 2430

28.10.2010

Heiter und sonnig

Das Pigment Sicopal Orange K 2430 von BASF schließt die Lücke beim Farbton Orange für technische Kunststoffe in anspruchsvollen Anwendungsfeldern.

ORANGE-PIGMENT Das Pigment Sicopal Orange K 2430 von BASF schließt die Lücke beim Farbton Orange für technische Kunststoffe in anspruchsvollen Anwendungsfeldern. Das neue, außerordentlich stabile anorganische Mischoxid eignet sich für Einsatzbereiche, wo viele organische Pigmente versagen, etwa dort, wo erhöhte UV- und Witterungsbeständigkeit gefordert wird, aggressive Chemikalien oder hohe Temperaturen vorherrschen. Das farbstarke, brillante und sehr gut deckende Pigment kann aber auch abseits dieser Highend-Anwendungen Lücken schließen, denn das Produkt erweitert den Farbraum warmer, thermisch stabiler Orangetöne um eine neue Facette. Das Pigment eignet sich für eine breite Palette von Kunststoffen, die von Polyolefinen, PVC und Polystyrol bis hin zu ABS, PC, PET, PBT und PA reicht.

K 2010, Halle 5, Stand C 21/ D 21


Weitere Infos

Firma:

BASF SE

Mehr zum Thema
Farbbatches

Artikel

Produkte

Farben zwischen Magie und Technik

Nachbericht: VDI-Tagung "Kunststoffe sicher einfärben" lesen

 

Chinacridon-Pigmente

Hochleistungspigment mit erneuerbaren Rohstoffen hergestellt lesen

Firmen

     
Partner-Sites
Mehr zum Thema
Aktuelle Ausgabe