Artikel

01.08.2002

Ohne Know-how läuft nichts

Duroplastverarbeitung erfordert spezielle Maschinentechnik

Duroplaste finden sich in vielen Kunststoffteilen, am bekanntesten sind Steckdosen und Sicherungsgehäuse. Verarbeitet wird das häufig unterschätzte Material auf Spritzgießmaschinen und im Pressverfahren. Erforderlich ist dabei nicht nur eine spezielle Maschinentechnik, sondern gleichzeitig ein umfassendes Material- und Verarbeitungs- Know-how, zumal es das Material in einer weiten Bandbreite unterschiedlicher Typen und Aufbereitungsformen gibt.

Weitere Infos

Firma:

ARBURG GmbH + Co KG Kontakt

Dokumente:

Mehr zum Thema

Firmen

     
Partner-Sites
Termine
Aktuelle Ausgabe