Artikel

09.10.2009

INDIENS AUTOBRANCHE: WACHSTUMSMARKT MIT HÜRDEN

SPRUNG IN DIE MODERNE

In Indien wurden dieses Jahr bis einschließlich März 447 200 Personenkraftwagen verkauft, zwei Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Motorisierungsgrad der 1,1-Milliarden-Bevölkerung ist dennoch sehr niedrig. Noch besitzen nur acht von 1 000 Indern ein Auto. Im Jahr 2006 veröffentlichte die Regierung zusammen mit der Automobilindustrie den „Automotive Mission Plan 2006 - 2016“. Danach soll Indien vom derzeit elften Rang zum siebtgrößten Kfz-Hersteller weltweit aufsteigen und die Position als viertgrößter Nutzfahrzeugproduzent halten.

Weitere Infos

Mehr zum Thema

Firmen

Keine Firmen gefunden
     
Partner-Sites
Mehr zum Thema
Aktuelle Ausgabe