Artikel

15.09.2009

Energieeffizienz entscheidet Maschinenauswahl

Wettkampf im Mittelgewicht

Die Wirtschaftskrise hat den Kostendruck bei sinkender Auslastung weiter erhöht. Im Maschinensegment zwischen 400 und 800 Tonnen haben sich die Marktund Produktanforderungen in den vergangenen Jahren diversifiziert. Um wettbewerbsfähig zu sein, suchen Verarbeiter zunehmend Lösungen, die höhere Produktionszahlen gewährleisten – bei geringen Investitionskosten, geringem Energieverbrauch sowie geringem Platzbedarf. Auf der Suche nach der optimalen Lösung hat der tschechische Spritzgießverarbeiter IPG drei Maschinen unterschiedlicher Fabrikate auf Herz und Nieren geprüft.

Weitere Infos

Firma:

Engel Austria GmbH

Dokumente:

Mehr zum Thema

Firmen

     
Partner-Sites
Mehr zum Thema
Aktuelle Ausgabe