Artikel

06.10.2008

DEN BEDIENER VERSTEHEN

NEUES STEUERUNGSKONZEPT SORGT FÜR MEHR PRÄZISION UND INFORMATION

Die Anforderungen an Spritzgießmaschinen steigen. Hochpräzise, reproduziergenau und schnell müssen sie arbeiten. Mit zunehmender Leistungsfähigkeit darf die Bedienung der Maschinensteuerung aber nicht komplizierter werden. Im Gegenteil. Ziel ist es, dass die Steuerung den Bediener versteht und nicht der Bediener die Steuerung verstehen muss. Der Kunststoffverarbeiter Hans Fleig im Schwarzwald hat ein neues Steuerungskonzept auf Herz und Nieren getestet.

Weitere Infos

Mehr zum Thema

Firmen

     
Partner-Sites
Mehr zum Thema
Aktuelle Ausgabe