Artikel

23.07.2007

AUSBAUFÄHIG

GRANULATFÖRDERKONZEPT FÜR DIE MEDIZINTECHNIK

Schlosser Medizintechnik in Knittlingen hat gerade den letzten Bauabschnitt zur Materialversorgung seiner 5. Produktionshalle abgeschlossen. Um im Reinraum nach GMP 10 000 zu fertigen, kommt es vor allem auf die Fördertechnik an. Bei der Auslegung der Anlage wird bereits in die Zukunft geschaut, denn das Werk soll weiter wachsen.

Weitere Infos

Firma:

Simar GmbH

Dokumente:

Mehr zum Thema

Firmen

     
Partner-Sites
Mehr zum Thema
Termine
Aktuelle Ausgabe