Artikel

10.09.2006

COOLE SACHE

WERKZEUGHERSTELLUNG MIT SELECTIVE-LASER-MELTING-TECHNOLOGIE

Im Vergleich zu den herkömmlichen Fräs- oder Erodierverfahren für den Werkzeugbau lassen sich mit der SLM-Technologie die Herstellkosten deutlich reduzieren. Weiterer Vorteil: Die generativ hergestellten Kühlkanäle für Kavitäten und Formkerne können oberflächennah und konturparallel verlaufen.

Weitere Infos

Firma:

HEK GmbH SLM TECH CENTER

Dokumente:

Mehr zum Thema

Firmen

     
Partner-Sites
Mehr zum Thema
Termine
Aktuelle Ausgabe