Artikel

24.02.2006

DUFTENDE KUNSTSTOFFE

KOMPLEXE DÜFTE IN SPEZIALKUNSTSTOFFKAPSELN

Für attraktivere Verpackungen kommt ein Konzept zum Einsatz, das komplexe Düfte in Kunststoffteile einkapselt und sie über längere Zeiträume hinweg freisetzen kann. Für die Kapselformmasse wird ein Cellulosepolymer aus Holzzellstoff verwendet – ein erneuerbarer, natürlicher Rohstoff.

Weitere Infos

Firma:

Eastman Chemical Company

Dokumente:

Mehr zum Thema
Thermoplaste

Artikel

Produkte

Biologisch abbauen zu CO2, Wasser und Biomasse

Biologische Abbaubarkeit im Vergleich zu Oxo-Fragmentierung oder Enzym-Additiven lesen

 

Styrolkunststoffe

Glasklar und mit maßgeschneiderter Schlagzähigkeit lesen

Firmen

     
Partner-Sites
Mehr zum Thema
Aktuelle Ausgabe