Produkt

Plattenextrusion mit Walzenschnellwechselvorrichtung

23.03.2012

Mehr Flexibilität

Das Highlight einer kürzlich in Betrieb genommenen PE/PP-Plattenextrusionsanlage von Battenfeld-Cincinnati ist ein Glättwerk mit Walzenschnellwechselvorrichtung.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

PLATTENEXTRUSION Das Highlight einer kürzlich in Betrieb genommenen PE/PP-Plattenextrusionsanlage von Battenfeld-Cincinnati ist ein Glättwerk mit Walzenschnellwechselvorrichtung. Der Anwender ist auf die Herstellung von PP- und PE-Platten im Dickenbereich zwischen 1 mm und 15 mm spezialisiert, die hauptsächlich für Tiefziehanwendungen zum Einsatz kommen. Durch das Glättwerk mit Walzenschnellwechselvorrichtung lassen sich nun Produktumstellungen in rund der halben Zeit durchführen. Oberflächen mit Effekten wie Mattierungen oder Ledernarbungen können nun deutlich effizienter hergestellt werden. Wichtig bei der Plattenherstellung ist auch die homogene und schonende Plastifizierung. Hierfür sorgt in der Linie ein 120-mm-Einschneckenextruder mit Barriereschnecke im Mischteil. Der Extruder 1-120-35B ist zudem mit Siebwechsler, Schmelzepumpe und Mischer ausgestattet.

Weitere Infos

Mehr zum Thema
Werkzeugwechselsysteme

Artikel

Produkte

Auf die Plätze, Werkzeug fertig, los

Magnetspanntechnik für Werkzeugwechsel im Einsatz bei Palaplast in Griechenland lesen

Spannsystem H 1000

Wiederholgenau und präzise lesen

Firmen

     
WM-Tippspiel
WM-Tippspiel
Partner-Sites
Mehr zum Thema
Aktuelle Ausgabe