Artikel

23.08.2004

Theorie und Praxis

Werkzeugauslegung für die Gasinjektion, Serie Teil 2

Die Gasinjektionstechnik zur Schwindungskompensation bietet eine Reihe von Vorteilen bei Bauteilen mit Eckenverzug, Wandstärkenanhäufungen und verzugsrelevanten Geometrien. Für optimale Ergebnisse sind allerdings einige werkzeugtechnische Besonderheiten zu beachten.

Weitere Infos

Firma:

Konstruktionsbüro Hein GmbH

Dokumente:

Mehr zum Thema

Firmen

     
WM-Tippspiel
WM-Tippspiel
Partner-Sites
Mehr zum Thema
Termine
Aktuelle Ausgabe