Produkt

Boy 22 e

28.02.2012

Neue Maßstäbe

Mit dem servomotorischen Pumpenantrieb erreicht die E-Baureihe von Boy nicht nur deutliche Energieeinsparungen, sondern erlaubt auch eine höhere Teileausbringung als herkömmlich ausgestattete Maschinen.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

SPRITZGIESSMASCHINE Mit dem servomotorischen Pumpenantrieb erreicht die E-Baureihe von Boy nicht nur deutliche Energieeinsparungen, sondern erlaubt auch eine höhere Teileausbringung als herkömmlich ausgestattete Maschinen. Bei der Boy 22 e in neunter Generation wurde konstruktiv Bewährtes beibehalten, dabei aber neue Technologien kontinuierlich integriert. Die aktuelle Ausführung der Maschine verbraucht daher mehr als 70 Prozent weniger Energie als die Maschine von 1986. Dabei konnte die Ausbringungsmenge um 25 Prozent gesteigert werden. Auf der Fakuma Ende letzten Jahres wurde die Maschine anhand der Produktion von dünnwandigen Airline-Bechern aus Polystyrol vorgeführt, mit einer Zykluszeit von nur 3,8 Sekunden.

Weitere Infos

Mehr zum Thema
Spritzgießmaschinen

Artikel

Produkte

Mit dem Wettbewerb Schlitten fahren

Spritzgießmaschine mit servohydraulischer Antriebstechnologie lesen

Duroplast-Spritzgießmaschinen

Riemenscheiben im Kernprägeverfahren herstellen lesen

Firmen

     
WM-Tippspiel
WM-Tippspiel
Partner-Sites
Mehr zum Thema
Aktuelle Ausgabe