Produkt

TPE für Kindergeschirr

13.10.2011

Keine Suppenkasper mehr

Ein neues Geschirr, speziell angepasst an die Bedürfnisse von kleinen Kindern, hat Ornamin unter Verwendung eine TPEs von Müller Kunststoffe entwickelt.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

TPE Ein neues Geschirr, speziell angepasst an die Bedürfnisse von kleinen Kindern, hat Ornamin unter Verwendung eine TPEs von Müller Kunststoffe entwickelt. Das Geschirr ist auf die Motorik und Kraft von Kindern abgestimmt und besteht aus Melamin mit weichen TPE-Applikationen. Für die Griffeinleger und die Bechermanschette suchte man daher einen weichen, pflegeleichten und rutschfesten Kunststoff. Das speziell entwickelte TPE erfüllt die Vorgaben, ist außerdem leicht einfärbbar sowie einfach zu verarbeiten und zu montieren. Es hat eine Härte von 45 Shore A. Alle für das Material verwendeten Rohstoffe erfüllen die Anforderungen der neuen Verordnung (EU) Nr. 10/2011 über Materialien und Gegenstände aus Kunststofff für den Lebensmittelkontakt. Als Weichmacher dient ein medizinisches Weißöl. Die Einleger und Manschetten sind in acht knallbunten Farben erhältlich.

Weitere Infos

Mehr zum Thema
TPE

Artikel

Produkte

Kosmetik für die Dichtung

Automatisierungslösung zum Aufbringen viskoser Dichtungsmasse lesen

Medizinische TPE-Schläuche

Verarbeiter hat Zug- und Druckfestigkeit getestet lesen

Firmen

     
Partner-Sites
Mehr zum Thema
Aktuelle Ausgabe