Beginn 30.05.2017
Ende 31.05.2017
VeranstaltungsortLandesmesse Stuttgart, Stuttgart
Info-Link Hier
Telefon+49 711 128 988-46
E-Mailmirko.hertrich@leichtbau-bw.de

Der Technologietag Hybrider Leichtbau bietet bei seiner vierten Auflage am 30. und 31. Mai 2017 ein deutlich erweitertes Angebot. Die Veranstaltung auf der Stuttgarter Messe findet 2017 erstmals an zwei Tagen statt. Den thematischen Schwerpunkt bildet der Bereich Fertigungstechnologie & Produktion. Vertreter von Unternehmen und Forschungseinrichtung haben wieder die Möglichkeit, sich mit einem Vortrag bei der Konferenz am ersten Veranstaltungstag zu präsentieren. Die Einreichungsfrist endet am 20. Januar 2017. Interessenten schicken ihren Vorschlag (Vortragstitel, Kurzzusammenfassung des Vortrags eine DIN A4-Seite, Vita) bitte per Mail an sandra.bayer@leichtbau-bw.de.

Der 4. Technologietag Hybrider Leichtbau soll eine noch stärkere internationale Ausrichtung erfahren. Vortragssprache ist 2017 neben Deutsch erstmals Englisch. Auch wird es wieder ein internationales Partnerland und eine begleitende Fachausstellung geben, bei der sich Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen aus dem In- und Ausland präsentieren können. Beim 3. Technologietag kamen 2016 von den 250 Teilnehmern 15 Prozent aus dem Ausland.

Organisiert wird der Technologietag Hybrider Leichtbau von der Landesagentur für Leichtbau Baden-Württemberg zusammen mit der Allianz Faserbasierte Werkstoffe Baden-Württemberg (AFBW), dem Carbon Composites Baden-Württemberg (CCBW) und dem Leichtbauzentrum Baden-Württemberg (LBZ).

Unternehmen