Beginn 21.02.2018
Ende 22.02.2018
VeranstaltungsortWürzburg, Tagungszentrum Festung Marienberg
Info-Link Hier
Telefon+49 931 4104-197
E-MailN.Zink@skz.de

Ist die Branche bereit für Industrie 4.0? Bei vielen Elastomerverarbeitern ist dies noch nicht „State of the Art“. Nur, was tun? Was bedeutet Industrie 4.0 für die Branche und speziell für mein Unternehmen? Die Fachtagung „Spritzgießen von Elastomeren“, die vom 21. bis 22. Februar 2018 am SKZ in Würzburg stattfinden wird, greift diese und weitere topaktuelle Fragestellungen der Branche auf.

Neben der digitalen Transformation die unsere gewohnten Produktionsstrukturen völlig verändern wird, sind Begriffe wie „agiles Unternehmen“ oder „disruptive Technologie“ in aller Munde. Elektromobilität und autonomes Fahren, zwei exemplarische Trends der kommenden Jahre, werden nicht nur die Automobilhersteller verändern, sondern auch von deren Zulieferern enormes Umdenken und Veränderungen fordern.

Bei der Fachtagung am SKZ wird an Fallbeispielen aufgezeigt, welche umfangreichen Möglichkeiten moderne Spritzgießtechnik und moderne Werkzeug- und Kaltkanaltechnologie für Elastomerverarbeiter, insbesondere im Hinblick auf Industrie 4.0, heute bereits bietet. Moderne Mess- und Prüfsysteme zur dynamischen Charakterisierung von Verarbeitungs- und Produkteigenschaften sowie die Integration von Systemen zur Datenanalyse und Datenauswertung stehen genauso im Fokus der Tagung, wie Möglichkeiten der Kostensenkung durch „Big Data Analytics“, sprich „gelebte Industrie 4.0“.

Eine Podiumsdiskussion „Industrie 4.0“ sowie zwei Workshops „Werkzeug- und Kaltkanaltechnologie“ und „Kostensenkung mit BigData Analytics – Ist Ihr Prozess ready für Big Data Analytics?“ laden die Teilnehmer ein, sich aktiv in die unterschiedlichen Themen einzubringen.

Die vom SKZ und der DKG in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Elastomerverarbeitern konzipierte Fachtagung „Spritzgießen von Elastomeren“ bietet Entscheidern, Führungs- und Fachkräften wertvolle Informationen und Denkanstöße, um für aktuelle und zukünftige Herausforderungen der Branche gerüstet zu sein. Die bewährte Tagung dient nicht nur dem Austausch von Wissen, sondern auch als Netzwerk-Plattform für die Branche.

Unternehmen