Beginn 15.11.2017
VeranstaltungsortAVK - Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e. V. , Frankfurt amMain
Info-Link Hier
Telefon+49 (0) 69 – 27 10 77 - 0
E-MailMona.Hardinghaus@avk-tv.de

Faserverstärkte Kunststoffe sind Werkstoffe, die in spezifischen Anwendungen enorme Vorteile gegenüber anderen Materialien aufweisen können.
Um die sich bietenden Potentiale aber optimal ausschöpfen zu können, muss der gesamte Werdegang eines Produkts und damit auch die Produktentwicklung auf faserverstärkte Kunststoffe ausgelegt werden. Eine 1 zu 1 Kopie eines Bauteils ist sehr oft nicht zielführend!

Der Einsatz von faserverstärkten Kunststoffen als „Ersatzwerkstoff“ für bestehende Bauteile aus Metall ist immer stärker gefragt. Hierbei kann diese Werkstoffklasse bei einer 1 zu 1 Übernahme der bestehenden Bauteilgeometrie jedoch nicht ihr volles Leistungspotenzial ausschöpfen, weshalb der gesamte Werdegang eines Produkts und damit auch die Produktentwicklung auf faserverstärkte Kunststoffe ausgelegt werden muss.
Innerhalb dieses Aufbauseminars erhalten Sie anhand zahlreicher Beispiele Einblick in die Entwicklung von Bauteilen aus faserverstärkten Kunststoffen, beginnend bei der Erstellung von Lastenheften und der Entwurfsphase, über die Berechnung und Auslegung von Bauteilen bis hin zur techno-ökonomischen Auswahl von Produktionstechnologien und Materialien.

Unternehmen